Kein Raum der AfD! Kein Raum für Rassismus!

Am kommenden Montag, den 16.04. verschieben wir den monatlichen OAT (Offener antifaschistischer Treff) um eine Woche nach hinten und fahren stattdessen an diesem Tag gemeinsam nach Wilhelmshaven. Der antifaschistische Anker Wilhelmshaven ruft an diesem Tag zu Protesten gegen eine AfD-Veranstaltung auf. Der Oldenburger Andreas Paul wird auf der Veranstaltung der AfD als Redner auftreten und auch der Landtagsabgeordnete der AfD Jens Ahrends soll vor Ort sein.

Wir treffen uns deshalb am Montag, den 16.04. um 16:50 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz und fahren mit dem Zug um 17:06 Uhr los.

null

Nachfolgend dokumentieren wir den Aufruf des antifaschistischen Ankers:

Für kommenden Montag, den 16.04 lädt die AfD/AfW zum sogenannten „Bürgerdialog“ ins „Sassi’s Eck“ (Freiligrathstraße 210) in Wilhelmshaven/Neuengroden.

Andreas Paul (KV Oldenburg) die Landtagsabgeordneten Stephan Bothe und Jens Ahrends (ebenfalls KV Oldenburg) sollen hierbei zu verschiedenen Themen referieren.

Bereits am 05.03. fand im „Sassi’s Ecke“ ein Vortrag der AfD/AfW statt, bei dem auch der vorbestrafte Volksverhetzer und ehemaliges Gründungsmitglied der rassistischen Gruppierung WILGIDA, Frank Appeldorn sprach.

Moriße kündigte nun eine Veranstaltungsreihe an, welche in regelmäßigen Abständen stattfinden soll.

Wir lassen Rassist*innen keine Ruhe! Deswegen rufen wir am 16.04. zu Protesten gegen die Veranstaltung der AfD in Wilhelmshaven/Neuengroden auf!

Kommt daher alle am 16.04 um 17:50 Uhr zum ZOB, um sich gemeinsam zum Sassis Eck zu bewegen.

Kein Raum für Rassismus!
Kein Raum für rechte Hetze!
Kein Raum der AfD!


0 Antworten auf „Kein Raum der AfD! Kein Raum für Rassismus!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × = vierundzwanzig