Wilhelmshaven: Den nationalen Konsens brechen

Für Samstag, den 07.Oktober plant die AfD im Wilhelmshavener Stadtteil Fedderwardergroden auf dem Kirchplatz eine Kundgebung. Sprechen soll dort der bekannte Ex-SPD‘ler Guido Reil. Außerdem sind mit Andreas Paul aus Oldenburg und Torsten Moriße aus Wilhelmshaven lokale AfD-Aktivisten als Redner angekündigt. Losgehen soll es um 15:00 Uhr.

Wir finden es wichtig, der AfD keinen öffentlichen Raum zu bieten und laden daher dazu ein, mit uns zusammen mit der Bahn nach Wilhelmshaven zu fahren. Treffen ist um 12:15 Uhr auf der Südseite des Oldenburger Bahnhofs. Der Zug geht um 12:36 Uhr.

Beim antifaschistischen Anker Wilhelmshaven findet ihr einen Aufruf und aktuelle Infos.


0 Antworten auf „Wilhelmshaven: Den nationalen Konsens brechen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = neun