Archiv für Juni 2016

Vorbereitungstreffen zum Kommunalwahlkampf – Part 3

Am Donnerstag, den 30.06.2016 soll um 20.00 Uhr ein Vorbereitungstreffen im Alhambra zum bevorstehenden Kommunalwahlkampf und möglichen Protesten gegen die NPD und die AfD stattfinden.

Wir dokumentieren die Einladung:

Hallo Leute,

der Wahlkampf zur Kommunalwahl steht mal wieder vor der Tür. Wir erinnern uns ja noch an den letzten, genau der mit dem Nazi im Stadtrat… Aber das ist ja nun vorbei und das mit dem NPD-Verbot ist ja auch am laufen. Also alles gut? Ein entspannter Wahlkampf in dem mensch die parlamentarische Politik endlich wieder links liegen lassen kann? Eher nicht. In den letzten Jahren gab es ein krassen Rechtsruck in der Politik. Neue Gruppierungen mit rechtem Gedankengut sind auf dem Vormarsch. In Oldenburg alleine gab es zwei Olgidas, Versuche von Bürgerwehren, einen Haufen der sich „Bürger aus der Mitte“ nannte und mit Hinblick auf den Wahlkampf besonders wichtig: Die AfD.

Diese ganzen rechten Spinner trauen sich wirklich wieder nach draußen und meinen ihre rassistische Hetze und völkischer Gedankendurchfall wären ein politischer Diskurs. Dem müssen wir uns entgegenstellen und das entschlossen und organisiert! Darum laden wir ALLE dazu ein, am Donnerstag, den 12.05.2016 um 19.30 ins Alhambra in der Hermannstraße 83 zu kommen. Egal ob erfahren oder unerfahren, bringt Freund_innen mit. Die AfD wird jedes ihnen zur verfügung stehende bürokratische Mittel gegen geflüchtete Menschen nutzen daher: KEIN SITZ FÜR DIE AFD oder andere antiemanzipatorischen Gruppierungen.

Infoveranstaltung: Gegen jeden Antisemitismus – 20 Jahre Al Quds-Tag sind 20 Jahre zu viel!

(mehr…)